Frauenwanderungen

Wandern, genießen und sich austauschen

Manchmal zieht es uns in die Ferne, um Neues zu entdecken oder unbekannte Wege zu gehen. Doch die Wege vor unserer eigenen Haustür, die wir jederzeit gehen können, ohne großen Aufwand zu betreiben, sind unsere lieben Freunde für den Alltag. Sie sind einfach immer da und geben uns eine kurze Auszeit, die so wirkungsvoll sein kann wie ein ganzes Wellness-Wochenende. Das Wanderangebot für Frauen haben wir im März 2022 neu ins Programm aufgenommen. Wir laufen am 3. Samstag in den ungeraden Monaten. In der Regel starten wir gegen 14 Uhr. Die Touren sind meist nicht so lang, etwa zwischen 6-9 Kilometer. Die Einkehr in eine Hütte oder ein gemeinsames Picknick ist Teil des Programms. Wir wollen mit dem Angebot Frauen eine kleine Auszeit vom Alltag ermöglichen. Beim gemeinsamen regelmäßigen Wandern können neue Bekanntschaften geknüpft und Freundschaften gepflegt werden. Das Angebot richtet sich an alle weiblichen Mitglieder des Vereins jeden Alters. Gäste sind willkommen. Wir – das sind Gitta Angel, Cordula Boll, Barbara Litzka und Tanja Sifflet aus dem PWV-Vorstand – organisieren die Touren im Wechsel. Gerne könnt Ihr uns auch eure Wanderwünsche mitteilen oder Ihr lasst euch einfach überraschen. Ihr erreicht uns unter der E-Mail-Adresse frauenrunde@pwv-maikammer.de

Frauenwanderung “Drei Hütten-Tour” ab dem Modenbachtal am Samstag, 18. Mai 2024, um 14 Uhr

Bei unserer nächsten Frauenwanderung am 18. Mai starten wir vom schönen Modenbachtal aus eine Tour, die uns an drei Hütten vorbei wieder zum Ausgangspunkt führt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Parkplatz rechts unterhalb an der Straße nahe der Amicitiahütte (Modenbachtal, Bushaltestelle Amicitia-Hütte). Die ca. 9 km lange Rundtour mit 210 Höhenmetern führt uns zunächst im Tal, dann leicht bergan vorbei an der Amicitia-Hütte des Amicitia Landau e.V. und dem Sieben-Quellen-Brunnen. Begleitet vom Plätschern des begleitenden kleinen Bachs erreichen wir nach einem weiteren leichten Aufstieg die Nello-Hütte des Wanderclub Nello e.V. Das Schweizerhaus der PWV-Ortsgruppe Weyher, wo wir eine Einkehr machen, er-wartet uns im weiteren Verlauf des Wegs.
Der Rückweg führt uns entlang des Pfälzer Keschdewegs wieder an den Ausgangs-punkt zurück. Bitte insbesondere bei warmen Temperaturen ausreichend Wasser mitnehmen. Die Tour verläuft teils auf breiten, teils schmalen Wegen, auch Pfaden und durchquert die typischen Kastanien- und Kiefernwälder. Wir freuen uns, wenn Ihr Lust und Zeit habt, die Tour gemeinsam zu laufen. Wanderführerin: Gitta Angel

image0

Im Schneckentempo auf dem Kunstpfad? Frauenwanderung am Samstag, 16. März 2024 um 14 Uhr

Aufgrund der Kollision mit dem Mandelblütenfest wird die zuvor angekündigte Wanderung ins Benjental auf Juli verschoben.

Wir laden alle Frauen des PWV Maikammer-Alsterweiler e. V. zu unserer nächsten Wanderung am Samstag, 16. März um 14 Uhr, ein. Gäste sind willkommen. Treffpunkt ist der Cittaslow-Brunnen (Schneckenbrunnen) in Maikammer. Dort dürfen wir Herbert Pauser, 1. Vorsitzender von Kunstpfade e.V., als Gast begrüßen. Er wird uns über die Künstler, die Entstehung und die Bedeutung der Kunstwerke der Kunstpfade von Maikammer und St. Martin informieren. Wir verlassen Maikammer in Richtung BG RCI. Dem Kropsbachweg folgend kommen wir zu den Flügeln in St. Martin. Über den Weinlehrpfad gelangen wir in den Ortskern (Kirchgasse). In Verlängerung der Jahnstraße wartet das Kunstwerk von Tim Norris auf uns bevor es zurück nach Maikammer geht. Über den Weinlehrpfad gelangen wir zum Wächter und anschließend zur Hand. Die Führung endet beim Winzerhof Ernst (Hohlweg 3 in Maikammer). Sitzgelegenheiten im Freien und ein Weinautomat laden zum gemeinsamen Abschluss ein (optional). Der nahezu vollständig befestigte Weg beinhaltet drei steile Anstiege. Neben den Kunstwerken sind auch die zahlreichen schönen Aussichten bewundernswert. Die ca. 3-stündige Wanderung ist daher nicht nur für Kunstliebhaberinnen zu empfehlen. Die Führung ist kostenlos. Spenden zu Gunsten von Kunstpfade e.V. werden angenommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Über eine zahlreiche Teilnahme freuen wir uns! Termin: 16.03.2023, 14 Uhr, Dauer: ca. 3 Std.; Treffpunkt: Cittaslow-Brunnen, Marktstraße in Maikammer; Strecke: ca. 7 km, 100 Höhenmeter; Gast: Herbert Pauser von Kunstpfade e.V.; Wanderführerin: Tanja Sifflet

Text und Foto: Tanja Sifflet

Kulturwanderung zur Ausstellung über Simone de Beauvoir in Karlsruhe am Samstag, 20. Januar 2024

Wir wollen das neue Jahr starten mit einer gemeinsamen Kulturwanderung am Samstag, 20 Januar 2024 um 13:15 Uhr. Wir fahren mit dem Zug vom Bahnhof Maikammer-Kirrweiler (Abfahrt 13:23 Uhr) bis Karlsruhe Hbf und gehen zu Fuß zum Prinz-Max-Palais, wo wir die Ausstellung über Simone de Beauvoir (1908–1986) besuchen. Sie ist eine der großen Intellektuellen des 20. Jahrhunderts und Mitbegründerin des modernen Feminismus. Ihr Manifest „Das andere Geschlecht“ aus dem Jahr 1949 gilt als Grundstein des Feminismus, der bis heute Debatten über die Gleichberechtigung anstößt. Die Ausstellung ist kostenfrei. Im Anschluss an den Besuch der Ausstellung ist eine Einkehr im Karlsruher Lokal “Alte Bank” vorgesehen. Für eine bessere Planung wird um vorherige Anmeldung per E-Mail an pr@pwv-maikammer.de oder über die WhatsApp-Gruppe „PWV Frauengruppe“ gebeten. Wir laden alle weiblichen Mitglieder des PWV Maikammer-Alsterweiler herzlich zur Kulturwanderung ein, Gäste sind willkommen. Termin: 20.01.2024, 13:15 Uhr; Treffpunkt: Bahnhof Maikammer-Kirrweiler; Strecke: ca. 6 km; Wanderführerin: Cordula Boll

Die Natur zieht sich zurück: Herbststimmung im Wald rund um den Schafkopf – Frauenwanderung am Samstag, 18. November 2023 um 14 Uhr

Unsere nächste Frauenwanderung führt uns am Samstag, 18. November 2023, auf einem Rundweg rund um den Schafkopf, wo wir bei herbstlicher Stimmung den Auerochsen einen Besuch abstatten und wieder miteinander ins Gespräch kommen wollen. Wir laden alle weiblichen Mitglieder des PWV Maikammer-Alsterweiler herzlich zur Wanderung ein, Gäste sind willkommen. Wir starten mit der ca. 9 km langen Tour um 14 Uhr am Parkplatz der PWV-Hütte „Haus an den Fichten“. Durch das Wildgehege geht es zunächst auf einem schmalen Pfad hoch zur Hesselbachhütte. Von dort nehmen wir den schmalsten der fünf abgehenden Wanderwege, vorbei am Dampfnudelfelsen und mehreren Feuchtbiotopen der Ortsgemeinde Kirr-weiler. Aufwendig gestaltete Infotafeln am Wegesrand geben Auskunft über diese Naturschutzmaßnahme, die der Verbesserung der Biodiversität im Wald dient. Wir schlängeln uns auf verschiedenen markierten und unmarkierten, meist breiten und gut begehbaren Wegen im Zickzack um den Schafkopf und kommen auf dem Rückweg durch das Auerochsengebiet oberhalb des St. Martiner Weihers vorbei. Hier sind wir dann auch gleich am Ausgangspunkt der Wanderung, dem Haus an den Fichten, wo wir zum Abschluss in der weihnachtlich geschmückten Stube einkehren. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Termin: 18.11.2023, 14 Uhr; Treffpunkt: Parkplatz Haus an den Fichten (St. Martin); Strecke: ca. 9 km, 220 Höhenmeter; Wanderführerin: Cordula Boll

20231909_ZeterBerghaus

Einladung zur Frauenwanderung „Vun Naischdadd nooch Mäkam“ am Samstag, 16. September 2023 um 14 Uhr

Wir laden alle Frauen des PWV Maikammer-Alsterweiler e. V. zu unserer nächsten Wanderung am Samstag, 16. September um 14 Uhr, „Vun Naischdadd nooch Mäkam“ ein. Gäste sind willkommen. Treffpunkt ist die Bushaltestelle Franzplatz in Maikammer um 13:55 Uhr (Abfahrt: 14:03 Uhr, Linie 500). Ausstieg erfolgt an der Haltestelle Neustadt, Kiesstraße. Von dort beginnt die 9 km lange Wanderung über das Hambacher Schloss nach Maikammer. Der Wegmar-kierung roter Balken folgend erklimmen wir Abschnitte des Pfälzer Weinsteigs, welche mit schönen Aussichten belohnt werden. Breite und schmale Wanderwege entlang des Pälzer Keschdewegs lassen auf eine Ausbeute hoffen. Mit dem Etappenziel Hambacher Schloss ist der höchste Punkt erreicht, bevor es dann zunächst auf Wald- und anschließend auf Feldwegen zurück nach Maikammer (Kreuzung Kredenburgstraße, Hohlweg) geht. Eine Einkehr ist vorgesehen. Über eine zahlreiche Teilnahme freuen wir uns! Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Termin: 16.09.2023, 13:55 Uhr; Treffpunkt: Bushaltestelle Franzplatz, Maikammer; Strecke: ca. 9 km, 190 Höhenmeter; Wanderführerin: Tanja Sifflet

20230715_Walddusche

Sommerfrische Frauenwanderung am Samstag, 15. Juli 2023 um 14 Uhr, nach Frankweiler

Wir laden alle Frauen des PWV Maikammer-Alsterweiler e.V. zu unserer nächsten Wanderung am Samstag, 15. Juli um 14 Uhr, zur Walddusche nach Frankweiler ein. Gäste sind willkommen. Treffpunkt ist der Waldparkplatz in Frankweiler. Auf einem markierten Rundweg durch den lichten und doch schattenspendenden Wald umkreisen wir den Ringelsberg bis zur Ringelsberghütte. Wir folgen anschließend auf unmarkiertem Weg dem Grenzverlauf zwischen Frankweiler und Burrweiler. Nach einer kleinen Rast gehen wir hinunter in das Hainbachtal, wo wir dem Wasser folgen bis zur Walddusche. Die Kurbadeanlage aus behauenen Sandsteinquadern ist die einzige in Deutschland erhaltene Anlage ihrer Art und steht unter Denkmalschutz. Wer möchte, kann sich dort einen Frischekick unter fließendem Wasser oder im Kneippbecken verpassen. Wenn wir uns abgekühlt haben, kehren wir zum Ausgangspunkt zurück. Eine Einkehr findet dieses Mal nicht statt, wir machen einfach dort, wo es uns gefällt, eine kleine Rast. Über eine zahlreiche Teilnahme freuen wir uns! Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Termin: 15.07.2023, 14 Uhr
Treffpunkt: Waldparkplatz Frankweiler, Ringelsbergstraße 39
Strecke: ca. 6 km, 210 Höhenmeter
Wanderführerin: Cordula Boll