PWV-Maikammer Alsterweiler e.V.

Eine starke Gemeinschaft

Die traditionsreiche PWV-Ortsgruppe Maikammer-Alsterweiler hat rund 550 Mitglieder.  Mitglieder bekommen Rabatte auf einige unserer Veranstaltungen sowie auf bestimmte Produkte (wie Wanderkarten, Kalender etc.). Sie erhalten Einladungen zu Helferessen, Seniorennachmittag, und der Mitgliederversammlung. Außerdem natürlich den gedruckten Wanderplan und die Mitgliederzeitschrift des Hauptvereins. Wir brauchen aktive Mitglieder, freuen uns aber auch über passive Mitglieder, die uns lediglich finanziell unterstützen. Aktive Mitglieder wandern mit, helfen in der Totenkopfhütte, engagieren sich als Wanderführer oder Vorstandsmitglied.

Wanderplan 2020

04.01.Kennenlerntag für Neumitglieder,
mit Wanderung – Erdspalte
(Robert Straßner)
19.01.Glühweinwanderung – Totenkopf
(Robert Straßner)
19.01.Punschwanderung (Junge Familie)
02.02.Bambiniwanderung (Junge Familie)
16.02.Forstkundliche Wanderung
Heldenstein- Kleyental
(Rainer Northoff – Förster)
02.03.Montag – Mitgliederversammlung
15.03.Vergessene Pfade im Pfälzerwald I
(Familie Erasmy)
05.04.Familienwanderung (Junge Familie)
09.04.Walderlebnistag (Junge Familie)

18.04.Samstag – Weinbietrunde
(Peter Angel)
17.05.Frankweiler, Landauer Hütte, Orensfels, Kiesbuckel
(Thomas Storz)
07.06.Bambiniwanderung (Junge Familie)
14.06.Vergessene Pfade im Pfälzerwald II
(Familie Erasmy)
18.07.Samstag – Woher & wie kommt das Trinkwasser zur
Totenkopfhütte
(Robert Straßner)
16.08.Totenkopf, Schuhmacherstiefel, Helmbachweiher
Schuhmacherstiefel, Totenkopf
(Thomas Storz)

21.08.Freitag – Seniorennachmittag Totenkopfhütte
06.09.Besuch vom Vogesenclub Niederbronn
(Familie Erasmy)
06.09.Bambiniwanderung (Junge Familie)
04.10.Familienwanderung (Junge Familie)
11.10.Friedensdenkmal, Hüttenbr., Rietburg,
Siegfriedschmiede
(Thomas Storz)
12.10.Pilzerlebnistag (Junge Familie)
08.11.Vergessene Pfade im Pfälzerwald III
(Familie Erasmy)
06.12.Nikolauswanderung (Junge Familie)
13.12.Ins Eiderbachtal – Das schönste Tal der Pfalz
(Ralf Herrmann)

Der Pfälzerwald im Glanz der 4 Jahreszeiten